simyo: 2009 kommt, GPRS geht… [Update]

simyoDer Start ins neue Jahr verlief für simyo/E-Plus nicht ganz so glatt, wie bei den Mitbewerbern: Seit 01.01.2009 um 01:00 Uhr bis jetzt (02.01.2009, 09:53 Uhr), ist es mir nicht möglich, eine GPRS-Verbindung aufzubauen.
Während einer Fahrt von 80 Kilometern, hat das die Navigationssoftware Ö-NAVI gestern ständig versucht eine GPRS-Verbindung aufzubauen, sie wurde aber sofort wieder vom Netz getrennt. Die Störung ist also nicht lokal begrenzt. Auch ein simyo-Nutzer aus München meldet den gleichen Sachverhalt.

Bleibt zu hoffen, dass simyo/E-Plus heute aktiv wird und die »Silvester-Störung« behebt und das GPRS-Netz lauffähig macht. Alternativ kommt eine FONIC-Karte ins Handy. Aufgrund der unvorteilhaften Taktung (100 kB) kann das aber nur eine Notlösung sein…

Update [02.01.2009 @ 18:43 Uhr]:

Seit kurz nach 12:00 Uhr funktioniert die GPRS-Datenverbindung bei mir wieder. Regional scheint es aber noch immer einige Ausfälle zu geben.

Schlagwörter:

11 Kommentare zu “simyo: 2009 kommt, GPRS geht… [Update]”

Geschrieben von Anton am 2. Januar 2009 um 12:31 Uhr:

Habe das selbe Problem mit einer Aldi-Talk/E-Plus Karte. Auch seit Neujahr.

Geschrieben von snix am 2. Januar 2009 um 12:39 Uhr:

Seit kurz nach 12:00 Uhr funktioniert die GPRS-Datenverbindung bei mir wieder 🙂
Die Ausfallzeit beträgt also fast 36 Stunden.

Geschrieben von Ben am 17. Januar 2009 um 23:03 Uhr:

Bei mir hier in der Region Freiburg geht seit Tagen kein GPRS, mit zwei E-Plus Karten getestet. Simyo Karte mit entsprechenden Settings geht auch nicht.

Verdacht: Karte fehlerhaft. Durch E-Plus die Karte getauscht (war eine ur alte).

Habe ein Nokia 9300i und mit o2 (loop Karte) funktioniert alles. Laut E-Plus ist meine Konfiguration ok. Die wissen auch auch nicht mehr weiter.

Geschrieben von Ben am 17. Januar 2009 um 23:06 Uhr:

…die Karte wurde zuerst getauscht, dann stellte ich fest es geht mit keiner der oben genannten anderen Karte im e-plus Netz

Geschrieben von Marc am 19. Januar 2009 um 09:29 Uhr:

Raum Augsburg das gleiche Problem – seit 17.01. lässt sich keine GPRS-Verbindung aufbauen…

Hat schon jmd. hierzu Feedback von SIMYO bekommen?

Geschrieben von GRIZ am 19. Januar 2009 um 21:09 Uhr:

mit blau.de geht die datenverbindung in bielefeld schon seit 3 tagen nicht 🙁

Geschrieben von snix am 20. Januar 2009 um 19:12 Uhr:

Es scheint, als seien die Schwierigkeiten bundesweit behoben.

Merkwürdig ist die Tatsache, dass einige simyo-Karten die GPRS-Dienste innerhalb einer Mobilfunkzelle nutzen konnten, andere (in der gleichen Zelle) nicht.

Geschrieben von Ben am 24. Januar 2009 um 21:25 Uhr:

bei mir geht es wieder seit 2 tagen, also mit den e-plus karten. mit simyo hab ich es nicht getestet.
bei meiner frau ging zuvor auch kein gprs (bzw. der mms versand via gprs). vielleicht haben deswegen andere nichts von der störung bemerkt, weil die kein gprs nutzen (internet)
???

Geschrieben von Ben am 24. Januar 2009 um 21:31 Uhr:

@ snix
ja hab ich auch schon vermutet das es bei eplus auch so war, deswegen hat sich sonst außer mir offenbar in diesem raum keiner bei eplus gemeldet (oder vielleicht nur wenige??)
soweit ich weiss kann das möglich sein das nur gewisse „rufnummernbereiche“ beinträchtigt sein können.

noch ein tip den e-plus mir gegeben hat: vorsichtshalber ältere karten tauschen lassen (es hätte hier ja auch ein zusammenhang bestehen können mit der störung)
laut der technik-hotline ist es ratsam eine – wie zb bei mir – über 6 jahre alte sim-karte zu ersetzen.

Geschrieben von Gordon am 2. Februar 2009 um 13:12 Uhr:

Die Störungen im GPRS/UMTS-Netz bei eplus gehen fröhlich weiter. Scheinbar werden gerade Neukunden bei Buchung der „1 GB Internetpaket“ komplett ausgeschlossen! Unglaublich, scheinbar ein bundesweites Problem!

Siehe hier und scrolle bis zum Ende.
http://simyostatic.de/blog/2009/01/02/derzeit-ausfall-datenverbindungen/

Grüße Gordon

Geschrieben von snix am 4. Februar 2009 um 21:20 Uhr:

simyo nimmt zu den aktuellen Schwierigkeiten mit Datenverbindungen Stellung:
http://simyostatic.de/blog/2009/02/04/datenverbindungen/

Kommentieren Sie diesen Artikel