Abwrackprämie: PDF des Vertrages erstellen

SchrottautosSeit heute kann die Abwrackprämie (Umweltprämie) online reserviert werden. Hierfür füllt der Antragsteller im Online-Reservierungssystem eine Antragsmaske aus. Abschließend ist eine Kopie des Kauf- oder Leasingvertrages bzw. der rechtsverbindlichen Bestellung über das Neufahrzeug dem Antrag im PDF-Format hinzuzufügen.

Viele Antragsteller stellen sich nun die Frage, wie man aus dem schriftlichen Vertrag ein PDF-Dokument erstellen kann. Die folgende Lösungen fallen mir hierzu auf die Schnelle ein.

Die naheliegende Lösung: Den Händler um Zusendung eines PDF-Dokuments bitten.

Für kundenfreundliche Autohändler ist es eine selbstverständliche Dienstleistung, ein PDF-Dokument per E-Mail zuzusenden. 😉

Die eigenständige Lösung: Mit dem eigenen Scanner ein PDF-Dokument erstellen.

Wenn es schnell gehen muss, ist das Einscannen des schriftlichen Dokuments auf dem eigenen Scanner die beste Methode.

Viele Scanner können von Haus aus PDF-Dokumente aus den digitalisierten Vorlagen erstellen. Alternativ kann mit FreePDF XP oder Adobe Acrobat.com kostenlos ein PDF-Dokument aus den gescannten Grafiken erstellt werden.

Die »verwackelte« Lösung: Ein Foto des Vertrags erstellen und als PDF-Datei speichern.

Für diesen Zweck ist eine hochwertige (!) Digitalkamera zu verwenden, die im Idealfall über ein separates Programm für das Fotografieren von Dokumenten verfügt.

Die erstellten (hochauflösenden) Bilder können anschließend mit FreePDF XP oder Adobe Acrobat.com kostenlos in ein PDF-Dokument konvertiert werden werden.

Die komfortable Lösung: Per Telefax an einen UMS-Dienst senden

Wer ein Faxgerät in der Nähe hat, kann den Vertrag an einen kostenlosen UMS-Dienst (z. B. die UMS-Box »PIA Basic« von Arcor) versenden. Dort wird das Fax empfangen und als TIF-Datei im Account abgelegt. Diese Datei kann anschließend mit FreePDF XP oder Adobe Acrobat.com kostenlos in ein PDF-Dokument konvertiert werden werden.

TIPP: Besitzer einer FRITZ!Box 7170 oder 7270 können auch die Fax-Funktionalität dieser Geräte für den Empfang eines Telefaxes nutzen.

[Bildquelle: © mad max / PIXELIO]

Schlagwörter: ,

Kommentieren Sie diesen Artikel