Etherpad Lite: Texte gemeinsam bearbeiten

Mit der Web-Applikation EtherPad können mehrere Personen in Echtzeit einen Text editieren. Allen Personen wird stets die aktuelle Fassung des Textes im Webbrowser angezeigt. Farbliche Markierungen zeigen, welcher Autor den entsprechenden Text verfasst hat.

Google hat Etherpad im Jahr 2009 gekauft und den Quellcode unter einer Open-Source-Lizenz veröffentlicht. Seither gibt es einige Webserver, die Etherpad hosten.

Neuheiten in »Etherpad Lite«

Ende August ist mit Etherpad Lite eine weitere Variante erschienen. »Etherpad Lite« nutzt deutlich weniger Ressourcen des Webservers im Vergleich zu Etherpad. Zusätzlich wurden das Interface erweitert und „aufgehübscht“ und die Einbettung der Applikation in eigene Websites deutlich vereinfacht.

Neu ist auch die Bereitstellung von Downloadpaketen mit integriertem Webserver. Sofort nach dem Entpacken der Dateien kann der enthaltene Webserver gestartet und die Web-Applikation eingesetzt werden. Ein YouTube-Video zeigt, wie dies schnell und einfach unter Windows gelingt.

Natürlich wird auch »Etherpad Lite« kostenlos im Web gehostet. Zum Ausprobieren ist Typewithme Beta sehr gut geeignet.

Schlagwörter: ,

Kommentieren Sie diesen Artikel