BestSign: Schriftgröße auf dem Display

Seit der Veröffentlichung meines Artikels über Postbank BestSign erhalte ich gelegentlich E-Mails von Postbank-Kunden. Offensichtlich machen sich viele Interessenten Gedanken über die Schriftgröße auf dem Display.

Groß genug – oder doch zu klein?

Im August habe ich die Schriftgröße nicht explizit erwähnt, wohl aber nebenbei angemerkt, dass ich das Display zu klein finde.

Auf der Website der Contronix GmbH wird ein animiertes Bild gezeigt, dass die einzelnen Komponenten inklusive des Displays zeigt. Wie man auf dem Bild sieht, ist das Gehäuse des Tokens deutlich größer als das integrierte Display.

Fotos des Displays in Originalgröße

Die persönlichen Anforderungen an die Schriftgröße sind sehr verschieden. Ich finde die Schrift zwar klein, kann sie aber gut lesen. Für alle, die sich ein eigenes Bild machen möchten, habe ich heute ein PDF-Dokument erstellt. Das Dokument enthält Display-Fotos des BestSign-Tokens »Seal One® 4100« in Originalgröße.

Download: BestSign-Originalgröße.pdf (655 kB)

Damit das Dokument maßstabsgetreu gedruckt wird, habe ich die Einstellung »Anpassung der Seitengröße« im Dokument auf »Keine« gestellt. Diese Einstellung ist beim Ausdruck unbedingt beizubehalten!

Anhand der im Dokument enthaltenen „Lineale“ kann der korrekte Ausdruck mit einem realen Lineal auf dem Papier überprüft werden.

Schlagwörter: , ,

Kommentieren Sie diesen Artikel