Tipp: Rundmails als Blindkopien senden

In Kürze geht es wieder los: Viele, viele Weihnachtsgrüße werden unsere E-Mail-Postfächer fluten. Die Absender adressieren solche E-Mails häufig an alle bekannten Adressen.

Werden die Empfänger im »An«-Feld der E-Mail aufgelistet, sind die eingegebenen E-Mail-Adressen für jeden Empfänger lesbar. Das ist aus folgenden Gründen bedenklich:

  • Der Datenschutz verlangt den sorgfältigen Umgang mit den Daten anderer Personen. Hierzu zählen auch die E-Mail-Adressen.
  • Alle Empfänger der E-Mail sehen, mit welchen Personen, Unternehmen und Organisationen der Absender via E-Mail kommuniziert.
  • Leitet einer der Empfänger die E-Mail weiter, verteilt er (ungewollt) alle E-Mail-Adressen der anderen Empfänger. Gelangt eine solche E-Mail an einen Spambot, dürfen sich die Empfänger der ursprünglichen E-Mail über viele, viele weitere E-Mails freuen 😉

Das Mittel der Wahl: Die Blindkopie

Solche Situationen können durch den Versand von Blindkopien verhindert werden. Hierzu werden die E-Mail-Adressen nicht im »An«-Feld sondern im »BCC«-Feld aufgelistet.

Beim Versand der E-Mail versendet der Mailserver separate Blindkopien der E-Mail. Üblicherweise enthalten diese Blindkopien nur eine einzige E-Mail-Adresse: Die Adresse des Empfängers einer Blindkopie.

So gelingt der Versand von Blindkopien

Den Versand von Blindkopien unterstützen alle verbreiteten Web-Mailer und E-Mail-Clients. Nachfolgend habe ich kurze Anleitungen für verschiedene Web-Mailer und den E-Mail-Client »Thunderbird« aufgelistet.

E-Mails via »Google Mail« als Blindkopien senden

1. Link »Bcc hinzufügen« anklicken.

2. Die E-Mail-Adressen der Empfänger in das Feld »Bcc« schreiben.

3. Nachricht verfassen und E-Mail absenden.

 

E-Mails via »GMX« als Blindkopien senden

1. Link »CC / BCC« anklicken.

2. Die E-Mail-Adressen der Empfänger in das Feld »BCC« schreiben.

3. Nachricht verfassen und E-Mail absenden.

 

E-Mails via »WEB.DE« als Blindkopien senden

1. Link »Bcc hinzufügen« anklicken.

2. Die eigene E-Mail-Adresse in das Feld »An« schreiben.

3. Die E-Mail-Adressen der Empfänger in das Feld »Bcc« schreiben.

4. Nachricht verfassen und E-Mail absenden.

 

E-Mails via »Thunderbird« als Blindkopien senden

1. Auf das Drop-Down-Feld links neben der ersten Adresszeile klicken.

2. Die Option »Blindkopie (BCC)« auswählen.

3. Die E-Mail-Adressen der Empfänger in die Adresszeile schreiben.

4. Nachricht verfassen und E-Mail absenden.

Schlagwörter: , , , , ,

Kommentieren Sie diesen Artikel