Echofon: Downgrade auf werbefreie Version

Vor wenigen Tagen erschien ein Update für den Twitter-Client Echofon for Firefox. Nach der Aktualisierung der Erweiterung auf die Version 2.4 fällt sofort die Werbung oberhalb der Tweets (s. Screenshot) auf.

Seit dem Erscheinen des Updates fallen die Bewertungen der Erweiterung auf der Mozilla-Website alle negativ aus. Im Blog äußert sich das Entwicklerteam bisher nicht zur Kritik.

Hoffentlich hat man aber Einsicht und lässt sich entweder eine andere (unauffälligere) Werbeform einfallen oder bittet einfach um Spenden. Auf diese Art und Weise können sich ja auch andere Erweiterungen recht gut finanzieren.

Während wir auf die Einsicht des Entwicklerteams warten, kann ein Downgrade auf die werbefreie Version 2.3.6 nicht schaden. 😉

Echofon in der Version 2.3.6 installieren

  • Download-Seite der Version 2.3.6 aufrufen.
  • Den Endbenutzer-Lizenzvereinbarung durchlesen und auf »Akzeptieren und installieren« klicken.
  • Neustart des Browsers durchführen.

Automatisches Update ausschalten

Um zu vermeiden, dass Firefox ein automatisches Update auf die Version 2.4.0 durchführt, ist das automatische Update der Erweiterung auszuschalten.

  • Im Menü auf »Extras | Addons« klicken.
  • Im Add-Ons-Manager auf »Echofon 2.3.6« doppelklicken.
  • Die Einstellung »Automatische Updates« auf »Aus« stellen.

Schlagwörter: , ,

Kommentieren Sie diesen Artikel